Download Analyse der Fette und Wachsarten by Benedikt (auth.), Ferdinand Ulzer, Dipl. chem. P. PDF

By Benedikt (auth.), Ferdinand Ulzer, Dipl. chem. P. Pastrovich, Dr. A. Eisenstein (eds.)

ISBN-10: 3642891519

ISBN-13: 9783642891519

Show description

Read or Download Analyse der Fette und Wachsarten PDF

Similar german_7 books

Organisch-Chemische Arzneimittelanalyse

Nachdem die 6. umgearbeitete und erweiterte Auflage des Buches "Praktikum der organisch-präparativen pharmazeutischen Chemie und Lehrbuch der orga­ nisch-chemischen Arzneimittelanalyse" von Karl Winterfeld (Dresden 1965) vergriffen ist, sind die beiden unterzeichneten Verlage mit dem Autor überein­ gekommen, einen Nachdruck des analytischen Teiles der 6.

Mikroprozessortechnik: CISC, RISC Systemaufbau Programmierung

Das Buch behandelt den Entwurf und die Programmierung von sixteen- und 32-Bit-Mikroprozessorsystemen. Es führt von den Grundlagen der Rechnerorganisation über die Techniken des Systemaufbaus, wie Speicher-, Interrupt-, Arbitrations- und Interface-Techniken, bis zu den Funktionsweisen von Hintergrundspeichern und Ein-/ Ausgabegeräten, z.

Extra resources for Analyse der Fette und Wachsarten

Example text

8 ) Ber. d. deutsch. ehern. Ges. 1903. 36. 1571; 1904. 37. 155. 9) Ber. d. deutsch. ehern. Ges. 1906. 39. 3466. 10 ) Monatshefte f. Chem. 1904. 919. u) Monatshefte f. Chem. 1906. 607. 1) 2) 38 Physikalische u. chemische Eigenschaften der Fette u. Wachsarten. In derselben Weise wie durch Erhitzen mit Wasser über 200° C. spalten sich die Fette, wenn sie mit 4-10 Prozent ihres Gewichtes konzentrierter Schwefelsäure erhitzt werden und das entstehende Produkt mit Wasser gekocht wird. Die Schwefelsäure wirkt hierbei in erster Linie als Katalysator.

Ther. Leicht löslich in heißem Alkohol, schwer löslich in kaltem Alkohol und in Atber. Wollfett. 4 Chines. Wachs, Opiumwachs. Wachs von F icus gummiflua. Bienenwachs. 5 6 Psyllawachs. Blätter von Tarchonauthus camphoratus. 8 9 Leicht löslich in heißem Alkohol, in Benzol und Chloroform; schwer löslich in Ather. Löslich in Ather. Unlöslich in kaltem Alkohol; löslich in heißem Alkohol und in Ather. 50 125 0·24 210·0 179'5 118•5 0 > 360·0 Vorkommen Löslichkeit 7 10 Wollfett. Wachs von Ficus gummiflua.

B) acht Wochen ebenso behandelt und untersucht . Dasselbe frisch ausgeschmolzene Fett mit 10 Prozenten Wasser gemischt und a) vier Wochen einer Temperatur von 30°-35° C. ausgesetzt und dann untersucht b) acht Wochen ebenso behandelt und untersucht . 2. Versuche mit Rohfett. Das Rohfett wurde auf der Fleischhackmaschine zu Brei gemahlen, in diesem Zustande der höheren Temperatur ausgesetzt, dann erst ausgeschmolzen und untersucht: a) vier Wochen einer Temperatur von 300-35° C. ausgesetzt, ausgeschmolzen und untersucht b) acht Wochen ebenso behandelt und untersucht .

Download PDF sample

Rated 4.52 of 5 – based on 26 votes