Download Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Eine Einführung by Paul Alpar, Heinz Lothar Grob, Peter Weimann, Robert Winter PDF

By Paul Alpar, Heinz Lothar Grob, Peter Weimann, Robert Winter (auth.)

ISBN-10: 3528156562

ISBN-13: 9783528156565

Buchhandelstext
Zielorientiertheit und Anwendungsbezug sind Charakteristika dieses Lehrbuches. Es stellt im Unterschied zu anderen Lehrwerken zur Wirtschaftsinformatik die unternehmensstrategische Ausrichtung in den Vordergrund. Zun?chst wird die Bedeutung der Informations- und Kommunikationssysteme f?r Unternehmen erl?utert. Danach werden ausgew?hlte betriebliche Anwendungssysteme dargestellt. Dann wird die Planung und Entwicklung von Informationssystemen erl?utert, wobei sowohl der Einsatz von Standardsoftware wie auch die Entwicklung neuer software program behandelt wird. Zum Schluss werden Alternativen f?r die technische Infrastruktur aufgezeigt.

Inhalt
Informations- und Kommunikationssysteme (IKS) in Unternehmen - Informationsmanagement und Controlling der Informationsverarbeitung - Betriebliche Anwendungssysteme - Vorgehensmodelle, Methoden und Werkzeuge zur Systemplanung und -entwicklung - Rechner-, Netz- und Softwarearchitekturen

Zielgruppe
Studenten, Dozenten und Wissenschaftler aus den Gebieten der Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftsinformatik Praktiker in den Berufen der Informations- und Kommunikationstechnologie.

?ber den Autor/Hrsg
Paul Alpar ist Professor f?r Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an der Philipps-Universit?t Marburg. Heinz Lothar Grob ist Professor f?r Wirtschaftsinformatik und Controlling an der Universit?t M?nster. Peter Weimann ist Professor f?r Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule Aalen. Robert wintry weather ist Professor f?r Wirtschaftsinformatik an der Universit?t St. Gallen.

Show description

Read Online or Download Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Eine Einführung in die strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen PDF

Similar german_6 books

Segmentberichterstattung im externen Jahresabschluß: Internationale Normierungspraxis und Informationsbedürfnisse der Adressaten

Deutschen Jahresabschlüssen diversifizierter Unternehmen wird von Adressatenseite häufig eine für ihre Zwecke unzureichende Segmentberichterstattung vorgeworfen. Darauf reagierend fordert auch das "Gesetz zur Kontrolle und Transparenz im Unternehmensbereich" (KonTraG), daß börsennotierte Mutterunternehmen ihren Konzernanhang um eine Segmentberichterstattung zu erweitern haben.

Börsengänge aus der Perspektive der Corporate Governance: Die Entwicklung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung des Neuen Marktes

Nach drei Boomjahren kam der Markt für preliminary Public choices (IPOs) junger Wachstumsunternehmen zeitweise quickly vollständig zum Erliegen. Auch wenn der drastische Kursverfall parallel zu den Kurseinbrüchen an den internationalen Wachstumsmärkten erfolgte, vermittelte die Intensität des Kurseinbruchs am Neuen Markt den Eindruck, dass neben internationalen Einflüssen auch Schwachstellen in der deutschen company Governance zu einer Vertrauenskrise führten.

Dienstleistungsmodellierung 2012: Product-Service Systems und Produktivität

Dienstleistungen werden zunehmend zum zentralen Katalysator innovativer Geschäftsmodelle. Die Charakteristika von Dienstleistungen, wie die Potenzial-, Prozess- und Ergebnisdimension, müssen dabei exante spezifiziert, beschrieben und bewertet werden. Konzepte zur Dienstleistungsmodellierung gewinnen damit favourite an Bedeutung.

Numerik linearer Gleichungssysteme: Eine Einfuhrung in moderne Verfahren

Lineare Gleichungssysteme treten sehr haufig bei der numerischen Simulation praxisrelevanter Problemstellungen auf. Die gezielte Nutzung verfugbarer Algorithmen zur direkten oder iterativen Losung der Gleichungssysteme ist folglich von grundlegender Bedeutung bei der Entwicklung effizienter Methoden in allen Anwendungsgebieten.

Extra resources for Anwendungsorientierte Wirtschaftsinformatik: Eine Einführung in die strategische Planung, Entwicklung und Nutzung von Informations- und Kommunikationssystemen

Example text

Vor der Einführung eines IKS sollte die Bereitschaft dafür geschaffen werden Bei der Planung der organisatorischen Implementierung eines neuen IKS kann man generelle Modelle der Veränderungen in Organisationen heranziehen. Viele dieser Modelle basieren auf dem Modell von Lewin und Schein [Ginzberg 19811, das drei Phasen unterscheidet. , Menschen müssen für die Aufgabe des momentanen Zustandes gewonnen werden (Auftauphase). Erst wenn diese Bereitschaft geschaffen oder, im ungünstigen Fall, erzwungen worden ist, sollte die Veränderung, zweite Phase, auch durchgeführt werden.

Inneren Kreislauf" enthält, und die Bewertung des gewonnen und eingesetzten Wissens. Die Aktivität der Festlegung von Wissenszielen dient der Verknüpfung des Wissensmanagements mit der allgemeinen strategischen Planung des Unternehmens sowie der Definition von Zielen, die kommunizierbar und deren Zielerreichung nachprüfbar ist. Diese Prüfung findet in der Teilaktivität der Wissensbewertung statt, die damit zur Regelung des äußeren Kreislaufs beiträgt. Dieser Baustein dürfte der schwierigste sein, obwohl keiner der anderen Bausteine im Modell trivial ist.

400 fordert, "lohnt" es sich, die Information zu beschaffen. Der Nachteil dieses Verfahrens ist, daß die Güte der Information, im obigen Beispiel der Marktforschungsuntersuchung, nicht leicht bestimmbar und nachprüfbar ist. Wenn man die Wahrscheinlichkeiten hier als Erfahrungswerte (empirische Häufigkeiten) interpretiert, so bedarf es erst mal vieler früherer gleichartiger Fälle. Beides ist je seltener gegeben, je neuer das Problem bzw. neuartiger die benötigte Information ist. ohne" Information ermittelt, sondern es werden Informationen mit unterschiedlichen Ausprägungen eines oder mehrerer Attribute betrachtet.

Download PDF sample

Rated 4.02 of 5 – based on 19 votes